Aktuelle Artikel

Durch Jesus Christus erhalten wir die Kraft, dauerhafte Veränderungen vorzunehmen. Wenn wir uns ihm demütig zuwenden, vergrößert er unsere Fähigkeit, uns zu ändern.
Lisa L. Harkness erinnert uns daran, dass der Erretter uns gelehrt hat, wie wir inmitten von Schwierigkeiten Frieden und Ruhe verspüren können.
Der Tabernakelchor und das Orchester am Tempelplatz tragen den von Georg Friedrich Händel komponierten Halleluja-Choral aus dem „Messias“ vor.
Die interaktive Übertragung mit Musik, Aktivitäten und Botschaften wird ab 13 März 2021 auf Deutsch zur Verfügung stehen.
Michelle D. Craig ermutigt uns dazu, dass wir mithilfe der Macht des Heiligen Geistes versuchen, „Augen, die sehen“ zu entwickeln, um uns und andere so zu sehen, wie Christus es tut.
Der Tabernakelchor und das Orchester am Tempelplatz tragen eine von Mack Wilberg arrangierte Version des Liedes „Kommt, Heilge, kommt!“ vor.
Neil L. Andersen ermutigt uns dazu, mit unseren Freunden im Alltag mehr von Christus zu reden.
Dieter F. Uchtdorf ermutigt uns, in schweren Zeiten all unseren Glauben zusammenzunehmen und daran zu denken, dass Gott etwas Unvorstellbares für uns tun kann.